Nachrichten aus Köln, der Region und der Welt

Wetter

Vorhersage für heute, Freitag, 19.07.2019

Vorhersage Sachsen Anhalt
 
 
27°C
15°C
 
 
27°C
15°C
 
 
24°C
15°C
 
 
20°C
16°C
 
 
25°C
16°C
 
 
25°C
16°C
 
 
27°C
15°C
 
 
27°C
15°C
 
 
27°C
16°C
 
 
25°C
15°C
 
 
24°C
16°C
 
 
24°C
15°C
 
 
28°C
16°C
Temperaturskala"
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch
Das Wetter in Berlin Das Wetter in Frankfurt Das Wetter in Hamburg Das Wetter in Westerland Das Wetter in Dortmund Das Wetter in Hannover Das Wetter in Trier Das Wetter in Stuttgart Das Wetter in München Das Wetter in Nürnberg Das Wetter in Leipzig Das Wetter in Dresden Das Wetter in Freiburg

Der Freitag bringt geietsweise Schauer- oder Gewitterwolken. Im Westen und später auch im Nordwesten wird es freundlich und es bleibt auch meist trocken. Die Temperaturen steigen auf 23 bis 29 Grad. In Küstennähe ist es bei Seewind weiterhin kühler. Der Wind außer in Schauer- und Gewitternähe schwach bis mäßig aus West bis Nordwest. Im Nordosten kommt er aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht auf den Samstag zunächst im äußersten Osten und in den südlichen Mittelgebirgen noch Schauer möglich. Sonst locker bewölkt und meist trocken. Später im äußersten Nordwesten wieder steigende Schauerwahrscheinlichkeit. Die Temperaturen gehen auf 16 bis 11 Grad zurück.

Der Samstag bringt erst im Westen und Norden zahlreiche Quellwolken mt einigen zum Teil intensiven Regengüsse und Gewittern. Bis zum Abend erreichen die dann Oder und Neiße. Im Süden zeigt sich das Wetter heiter bis wolkig. Im Tagesverlauf können sich aber vereinzelte Gewitter bilden. Die Temperaturen erreichen im Laufe des Tages 24 bis 33 Grad. An den Küsten ist es bei Seewind kühler. Der Wind weht abgesehen von starken bis stürmschen Gewitterböen schwach bis mäßig mit frischen Böen aus Südwest bis Südost..

In der Nacht auf den Sonntag vor allem im Süden und Südosten, als auch im Nordosten noch Schauer oder Gewitter. Sonst lockert es auf und die Schauer- und Gewitterwahrscheinlichkeit geht zurück. Die Tiefsttemperaturen bewegen sich zwischen 19 und 19 Grad.

Am Sonntag sind im Norden und Osten, sowie auch südlich der Donau zum Teil noch ein paar Schauer oder Gewitter unterwegs. Sonst ist es wechselnd bewölkt bei nur wenigen Regengüssen. Die Höchsttemperaturen bewegen sich zwischen 22 Grad an der Nordsee und 32 Grad im äußersten Süden. An der Nordsee ist es ein wenig kühler. Der Wind weht schwach bis mäßig mit frischen, im Norden und Osten auch starken Böen aus West bis Nordwest.


© WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten