Nachrichten aus Köln, der Region und der Welt

Wetter

Vorhersage für heute, Sonntag, 05.04.2020

Vorhersage Sachsen Anhalt
 
 
21°C
4°C
 
 
18°C
6°C
 
 
19°C
6°C
 
 
15°C
8°C
 
 
20°C
7°C
 
 
18°C
5°C
 
 
22°C
6°C
 
 
20°C
3°C
 
 
18°C
4°C
 
 
19°C
2°C
 
 
17°C
2°C
 
 
16°C
6°C
 
 
21°C
3°C
Temperaturskala"
Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Das Wetter in Berlin Das Wetter in Frankfurt Das Wetter in Hamburg Das Wetter in Westerland Das Wetter in Dortmund Das Wetter in Hannover Das Wetter in Trier Das Wetter in Stuttgart Das Wetter in München Das Wetter in Nürnberg Das Wetter in Leipzig Das Wetter in Dresden Das Wetter in Freiburg

Am Sonntag nimmt der Frühling bei uns Schwung auf. Fast überall gibt es nahezu ungestörten Sonnenschein. Über den Norden und Osten ziehen ein paar dünne hohe Wolken hinweg. Es bleibt trocken. Die Temperaturen steigen auf angenehme 15 bis 22 Grad. Nur an der Küste bei Seewind und in den Hochlagen der Mittelgebirge bleibt es etwas kühler. Der Wind weht im Süden schwach bis mäßig, im Norden mäßig bis frisch und an der Nordsee auch stark aus Südost.

Die Nacht von Sonntag auf Montag ist sternenklar. Die Tiefsttemperaturen liegen zwischen 9 und 1 Grad. Im Süden gibt es noch einmal örtlich leichten Frost.

Der Montag bringt wieder viel Sonnenschein und nur wenige Schönwetterwolken. Erst am späten Abend ziehen vom Niederrhein über das Emsland bis nach Ostfriesland ein paar Wolken heran. Es bleibt aber überall trocken. Die Temperaturen erreichen frühlingshaft warme 17 bis 23 Grad. Etwas kühler ist es nur bei Seewind an der Küste. Es weht ein schwacher bis mäßiger, an der Küste auch frischer Wind aus Südost bis Südwest.

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist es vom Niederrhein über das westliche Niedersachsen bis nach Schleswig-Holstein stärker bewölkt. Örtlich kann es auch etwas regnen. Sonst ist der Himmel wieder sternenklar. Die Luft kühlt sich auf 10 bis 3, in Ober- und Niederbayern örtlich bis minus 1 Grad ab.

Am Dienstag ziehen über den Norden und die Mitte einige Wolkenfelder hinweg. Es bleibt aber überwiegend trocken. Im Süden scheint die Sonne häufiger. Die Luft erwärmt sich im Norden auf 12 bis 21, im Süden auf 18 bis 24 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen.


© WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten